Am vergangenen Sonntag, dem 21.7. fand im Golfclub Urloffen der Heimspieltag der Herrenmannschaft in der Deutschen Golf Liga statt.
Mit einer sehr überzeugenden Leistung konnte die Mannschaft des GC Urloffen den ersten Platz vor den Mannschaften
aus Königsfeld, dem Freiburger Golfclub, Baden Hills und dem Golfclub Breisgau erringen.
Damit konnte auch im Wettkampf um den Klassenerhalt ein wichtiger Sieg gefeiert werden. Am letzten Spieltag im Freiburger Golfclub
kann damit der Klassenerhalt noch aus eigener Kraft erreicht werden. Die Mannschaften aus Urloffen, Freiburg und Breisgau
trennen nur einen Punkt, allerdings ist in der Liga der Spielmodus so festgelegt, das von fünf Mannschaften zwei direkt absteigen.
Somit müsste die Herrenmannschaft des Golfclub Urloffens nach dem letzten Spieltag mindestens den 3. Platz in der
Abschlusstabelle erreichen um den Abstieg zu vermeiden.
Die besten Runden der Urloffener Mannschaft spielte Philipp Schertel mit 74 Schlägen gefolgt von Patrik Meyer und Max
Faßbender mit 75 Schlägen.
Auf dem Bild fehlen Nicolas Roldan, Lukas Frammelsberger, Dr. Thomas Hörterer, Moritz Zimmermann, Shane Hartnett sowie Marco Müller (Urlaub).