Alles steht still…

Die Golfanlage in Urloffen ist wegen der Corona Pandemie bis auf weiteres komplett geschlossen.

Selbstverständlich sieht sich das Organisationskomitee (Jürgen Siegloch, Klaus A. Sturn, Ronald Wiedmann und Ralph Dietrich), des jährlich dort stattfindenden Golf Charity Turniers, in der Verantwortung, diese für den 16. Mai 2020 geplante Veranstaltung abzusagen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, da dieses Turnier neben der Freude am Golfspielen noch einen karitativen Hintergrund hat.

So wurden, die im vergangenen Jahr mit diesem Event eingespielten Beträge (EURO 27.000), in vollem Umfang an soziale Einrichtungen in der Region weitergegeben. Unter der momentanen Situation wäre es aber unverantwortlich die Veranstaltung durchzuführen.

Niemand soll unnötig einem Risiko ausgesetzt werden. Wir wollen auch aktiv damit dazu beitragen, die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Nur so lässt sich der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden. Noch ist nicht absehbar wie sich die Situation weiter entwickeln wird.

Ob eine Verlegung des Turniers in den Herbst möglich sein wird oder es erst im kommenden Jahr wieder stattfinden kann, lässt sich im Moment nicht erahnen.

Wir hoffen bald wieder verkünden zu können:

„Schläger schwingen für einen guten Zweck“

Bleiben Sie gesund!

das Organisationskomitee

Charity OPEN_Absage wegen Corona-Pandemie

Liebe Mitglieder,

Aufgrund der sich so rasant ändernden Situation muss ich Ihnen mitteilen, dass unser Golfplatz ab heute auf unbestimmte Zeit geschlossen bleibt.

Damit übernehmen wir die dringende Empfehlung des DGV.
Die Schließung betrifft die Plätze, die Driving Range und das Sekretariat.
Telefonisch sind wir gerne für Sie erreichbar.

Im Falle einer Änderung der Situation benachrichtigen wir Sie umgehend.

Herzliche Grüße

Dr.T. Kohler, Präsident

Golfclub Urloffen e.V.
Golfplatz 1
77767 Appenweier

Der Golfclub Urloffen e.V. sucht eine Reinigungskraft (m/w/d) auf Minijob Basis

Wir suchen zum Saisonstart 2020 eine Reinigungskraft zur Reinigung der Büroräume, der Umkleiden und der Sanitärräume des Golfclubs Urloffen e.V. Die Arbeitszeiten sind saisonabhängig und erstrecken sich auf die frühen Morgen- oder die späten Abendstunden, durchschnittlich ca. 10 Std / Woche.

Golfclub Urloffen e.V.
Golfplatz 1
77767 Appenweier

Ihre Bewerbung können Sie uns gerne auch per Mail senden: sekretariat@golfclub-urloffen.de

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum Beginn der neuen Saison 2020

einen Marshall / Platzsheriff (m/w/d)

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehört den reibungslosen Spielfluss zu gewährleisten, die Turnieraufsicht und das Durchsetzen der Golf-Etikette und der Platzregeln auf unserer Anlage.

Wir erwarten gute Kenntnisse über Spielformen, Regeln und Etikette im Golfsport, hohe soziale und kommunikative Kompetenz. Die Arbeitszeit ist saisonal begrenzt und auch an den Wochenenden.

Falls Sie sich in der oben beschriebenen Stellenbeschreibung wiedergefunden haben, freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Bei idealem Golfwetterbedingungen fanden am Wochenende vom 30.08 – 01.09.19 die Clubmeisterschaften im Golfclub Urloffen e.V. statt. Ein gut gepflegter Platz ließ die Stimmung aller Teilnehmer über die Tage obenauf bleiben und gute Ergebnisse erzielen.
Mit einem neuen Modell gingen dieses Jahr die Senioren an den Start und begannen am Freitag mit einem Scramble Mixed Turnier, bei dem die Mixed Meister ermittelt wurden. (1. Platz Almansa Jasmina und Almansa Petro)
Am Samstag wurde die 1. Runde über 18 Loch der Damen, Herren und Jugend bestritten. Am Sonntag wurde dann die 2. Runde gespielt, worauf die 9 besten Herren und die 6 besten Damen im Anschluss noch weitere 9 Loch bestritten.
Spannend ging der Siegerflight der Herren an die letzten drei Loch. Meyer Patrick, Müller Marco und Bürkel Björn spielten fast gleichauf. Mit 4 Schlägen im Rückstand aus den beiden Vorrunden hatte sich Björn Bürkel bis in die Finalrunde vorgekämpft und zog an der Bahn 17 an seinen beiden Konkurrenten vorbei. Nervenstark, konzentriert und fokussiert konnte er mit einem Birdie seine Runde beenden und sich den Titel des Clubmeister der Herren einholen.
Björn Bürkel verteidigte damit erfolgreich seinen Titel bei den Herren und auch Marco Müller konnte, nach dem Ausscheiden bei den Herren, in der Jugend an seinen Vorjahreserfolg des Jugendclubmeisters anknüpfen. Neue Clubmeisterin der Damen wurde Annemarie Meier die mit 13 Schlägen Vorsprung sich diesen Titel in 3 Runden souverän erspielte. Bei den Seniorinnen erspielte sich nach 1 Runde Ingrid Volkenand und bei den Senioren Günther Mühlon den begehrten Titel.
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.
Die Siegerehrung übernahm standesgemäß Präsident Dr. Thomas Kohler. Er bedankte sich bei allen Teilnehmern und besonders bei jenen, welche auch ohne große Siegeserwartung am Turnier mitgespielt haben. Die Clubmeisterschaften stellen hier im Club eines der Highlights des Jahres dar und beenden auch in einer Form die Saison des Clubs. Ein großes Lob sprach er unseren Greenkeepern aus, die es trotz dieser Trockenheit erreicht haben, den Platz in diesem beachtlichen Zustand zu erhalten und auch dem restlichen Team des Clubs, die durch Ihr großes Engagement unseren Spielbetrieb gewährleisten.

Turnier Ergebnisse

Bruttosieger Damen (2,5 Runden):
1. Meier, Annemarie / total 212 Schläge
2. Sewing, Gabi / total 225 Schläge
3. Volkenand, Ingrid / total 236 Schläge
Bruttosieger Herren (2,5 Runden):
1. Bürkel, Björn / total 185 Schläge
2. Meyer, Patrik / total 187 Schläge
3. Frammelsberger, Lukas / total 188 Schläge
Bruttosieger Jugend (2,5 Runden):
1. Müller, Marco / total 189 Schläge
2. Knapp, Kathleen / total 253 Schläge
Bruttosieger Senioren (1 Runde):
1. Mühlon, Günter / total 74 Schläge
2. Stockinger, Egon / total 81 Schläge
3. Vogt, Mario / total 87 Schläge
Bruttosieger Seniorinnen (1 Runde):
1. Volkenand, Ingrid / total 91 Schläge
2. Sewing, Gabi / total 92 Schläge
3. Hackel, Elke / total 93 Schläge

Am Sonntag den 18.08. durften wir zum ersten Mal das Turnier des “Hotel der kleiner Prinz” und der Max Grundig Klinik auf unserem Platz begrüßen. 71 Teilnehmer begaben sich auf die große Runde, bei der Sie an verschiedenen Stationen vorzüglich verköstigt wurden. Vom süßen oder herzhaften Snack, über Smoothies oder Kaffee um die Lebensgeister wieder zu wecken – für jeden war etwas dabei. Nach einer kurzen Wetter abhängigen Unterbrechung, wurde das Turnier trockenen Fußes beendet. Allen Gewinnern an dieser Stelle nochmals “Herzlichen Glückwunsch” und an die Sponsoren ein großes Dankeschön für die Gute Organisation. Hoffentlich bis zum nächsten Jahr.

Am 29.06.19 wurde der 17. Waldhotel Grüner Baum Cup auf unserem 18-Loch Meisterschaftsplatz ausgetragen. Aufgrund der sehr heißen und schweißtreibenden Temperaturen begannen die 53 Teilnehmer bereits um 9 Uhr mit einem Kanonenstart. Bei guter Stimmung spielten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auch in diesem Jahr wieder hervorragende Ergebnisse. Die Spieler konnten sich über einen tollen Platz freuen und das Team des Waldhotels versorgte Ihre Gäste mit ausgefallenen Leckereien und Getränken, so dass kein Wunsch offen blieb.
Am Abend wurden die Teilnehmer zum 6-Gang Galadinner ins Hotel geladen.

Dort erlebten die Teilnehmer einen wunderschönen Abend. Uli und Doris Lechner
zauberten mit ihren Angestellten ein sensationelles Menü auf die Teller.
Alle Wünsche der Gäste wurden förmlich an den Lippen abgelesen und spät in der
Nacht verabschiedeten sich Alle mit dem festen Vorsatz in 2020 wiederzukommen.
Wir gratulieren herzlich den Gewinnern und freuen uns schon jetzt auf die 18. Auflage dieses einmaligen Turnieres.