Am ersten Oktoberwochenende fand im Golfclub St. Leon-Rot das Deutschland-Finale der Allianz-Jugendturnierserie Lucky 33 statt. Der Golfclub Urloffen war bei diesem zweitägigen Finale durch Samuel Klumpp und Lucas Wiedemer vertreten. Am ersten Turniertag konnten die Teilnehmer des Finales eine Proberunde auf dem Platz „Rot“ spielen, um sich mit dem Platz vertraut zu machen, welchen auch schon Golflegende Tiger Woods spielte. Nach einer großen Abendveranstaltung mit Tombola begann das Turnier am Sonntag mit einem Kanonenstart um 8:33 Uhr. Während der Runde zeigte sich, dass der Golfplatz nicht nur landschaftlich einer der schönsten in Deutschland ist, sondern aufgrund vieler Seen und Wasserhindernisse auch sehr schwierig zu spielen ist. Dies konnte die beiden Finalisten aus Urloffen jedoch nicht einschüchtern, da beide ihrem Spiel treu blieben und sehr gute Ergebnisse ins Clubhaus brachten. In der Nettowertung erreichte Samuel Klumpp den 8. Platz und Lucas Wiedemer den 14. Platz von insgesamt 47 Jungs. In der Bruttowertung erreichte Lucas Wiedemer mit einer Runde von 79 Schlägen (7 über Par) zudem den 6. Platz von insgesamt 72 Teilnehmenden.

Lucas Wiedemer