Zum letzten Freundschaftsturnier der Saison waren wir von den Damen des GC Ortenau nach Lahr-Reichenbach eingeladen. Der Platz war in hervorragendem Zustand und wir wurden – wie immer – sehr herzlich von den Damen aufgenommen. Annelie Threes, stellvertretende Ladiescaptain, teilte die Flights ein, organisierte ein Gruppenfoto und los gings:

Abgesehen von einem dicken Regenguss war das Wetter gar nicht so schlecht. Auf Bahn 10 bekamen wir dann Gesellschaft von einem kleinen verspielten Hund. Er kannte sich offensichtlich mit den Regeln des Golfspiels nicht richtig aus, rannte unseren Bällen nach und brachte sie uns schwanzwedelnd zurück. Irgendwann schafften wir es, ihn zu einen anderen Flight zu locken. Christel W.K. kannte sich mit Hunden offensichtlich besser aus als wir, erteilte ihm einen strengen Verweis und – siehe da – unser Spielkamerad trollte sich.

Die Halfwayverpflegung war ausgesprochen gut, die Damen hatten leckere Dinge gezaubert und auch das Essen beim italienischen Wirt war ganz nach unserem Geschmack. Annelie nahm zusammen mit Ulrike Betteridge (in Vertretung von Gabi) die Siegerehrung vor und wir hatten noch einen wunderschönen gemütlichen Abend. Die Gewinnerinnen wurden mit tollen Geschenkkörben mit vielen Köstlichkeiten für ihren Sieg belohnt. Unsere Gastgeberin freute sich über einen schönen Türkranz und einen Obulus für die Damenkasse.

Die Siegerinnen:

Netto:

  1. Cornelia Graf und Lieselotte Gutenkunst (32 netto, 13 brutto)
  2. Andrea Zolg und Sabine Hessemann (30 netto, 10 brutto)
  3. Friederike von Stosch und Roswitha Jurk (29 netto, 13 brutto)

(Roswitha)