Was eine Golferin mit 3 Schlägern und einem Putter alles kann!!

Bei einladendem Wetter trafen sich 30 golfbegeisterte Damen an Tee 1, um ihre Künste mit nur 3 Schlägern – natürlich nach eigener Wahl – und einem Putter zu zeigen. Eigentlich ging es sehr gut, man blieb auf dem Fairway und schlug immer mit dem passenden Schläger. Man mußte nicht lange überlegen, es gab ja bloß drei zur Auswahl!

Nach etwa 4 Stunden Freude oder Qual kam jede ans Ziel und wurde nach einer entspannenden Dusche mit etwas Leckerem aus der Küche von Zio Toni überrascht.

Unsere Sponsorin Inge Reuter von Inge Reuter Dessous in Offenburg kam am Abend und verwöhnte uns mit schönen Preisen. Vielen herzlichen Dank , liebe Inge.

Ergebnisse:

Brutto:

  1. Renée Hauser 23 brutto, 36 netto

Netto:

  1. Waldi Kohler 39 netto, 14 brutto
  2. Uta Sokol 34 netto, 14 brutto
  3. Lieselotte Gutenkunst 34 netto, 13 brutto
  • Nearest to the Pin: Gabi Gims 5,67 m
  • Longest Drive: Renée Hauser 155 m

Die Nettosiegerin Waldi Kohler freute sich außerdem über den bei diesem Turnier zu gewinnenden Wanderpokal.

(Renée)