Da liefen wir doch noch kürzlich bei 30° schwitzend über den Platz, und `schwupps´ ist der Herbst da und die Saison zu Ende.
Beim heutigen Abgolfen wurde ein `Blind Hole´ gespielt was immer wieder für Überraschungen sorgt.
Da der Computer bei dem Spiel willkürlich 9 der 18 Löcher auswählt, waren einige Damen sichtlich enttäuscht, dass ihre gut gespielten Löcher nicht in die Wertung kamen, andere waren
überrascht auf der Siegerliste ganz oben zu stehen, weil genau ihre gut gespielten Löcher vom Computer ausgewählt wurden. Andrea Krause gehörte zu den Glücklichen. Abgesehen vom Logest Drive und dem Nearest
to the Pin hat sie auch noch die Bruttowertung mit 13 Punkte auf 9 Löcher gewonnen. Gratulation Andrea!

Im Vordergrund stand heute aber ein ganz anderes Thema. Unsere allseits geschätzte Ladies Captain Gabi Münter hat, nach fünf Jahren erfolgreicher Tätigkeit, ihr Amt abgegeben. Schade natürlich,aber auch verständlich.

Immerhin gab es in dieser Zeit über 130 Spiele, die zu organisieren waren, und Gabi hat den Job einfach toll gemacht. Abgesehen von den technischen Aufgaben, die dieser Job mit sich bringt, und die Gabi
bravurös gemeistert hat, war aber ein ganz anderer Punkt das Rezept  ihres Erfolgs, wie Gabi Sewing bei der Abschiedsrede erwähnt hat: das war ihre immer währende Freundlichkeit, ihre natürliche Liebenswürdigkeit und ihr ganz persönlicher Charme, mit dem sie uns
immer wieder verzaubert hat. Von der ganzen Truppe gab es ´standing ovations´ aller Damen und bei der einen oder anderen eine kleine Träne der Rührung im Augenwinkel. Ein Moment der unter die Haut ging!
Liebe Gabi, wir danken Dir für alles und werden Dir das nie vergessen.

Und last but not least: zur neuen Ladies Captain wurde Gabi Sewing gewählt.

scheidende und neu amtierende Ladies Captain:               Gabriele Müner und Gabriele Sewing (v.l.)

Bericht
Gabi Sewing