Endlich – ein herrlicher Sommertag mit 29 Grad und 29 teilnehmenden Damen
denen sicher bewusst war, dass das Urloffener Rough derzeit teuflisch ist und alles
unauffindbar verschlingt, was krumm oder gerade hineinfliegt.
Deshalb ein Lob an die große Zahl der Teilnehmerinnen, die sich mutig in das
Ball verschlingende Sommerabenteuer gestürzt haben.
Mit präzisen Fairway-Schlägen, genügend Trinkpausen und einer leichten
Brise war es für alle Damen schlussendlich kein Problem, die Hitze des Gefechts sowie die pralle Sonne gut und im gegebenen Zeitfenster zu überstehen.
Anschließend dann die Belohnung auf Tonis Terrasse: leibliche und seelische Erholung
bei gutem Essen und angeregten Gesprächen.

Danach gab es zwei Sonderpreise und die Brutto-Zwischenergebnisse
nach der 2. Eclectic-Runde.

Brutto:
1. Volkenand, Ingrid 85 Brutto
2. Adam, Monika 86 Brutto

Sonderpreise:
Longest Drive Tee 9 Jeannette Kramer mit 164 m
Nearest to the Pin Tee 14 Helga Springmann mit 6,10 m

 

Bericht:
Monika Adam