Tage zuvor war Regen angesagt! – Großes Fragezeichen, ob wir überhaupt nach Gutach fahren können. Aber dann war am Dienstag ideales Wetter zum Golfen. 12 Damen trafen überpünktlich in Gutach beim Golfclub Gütermann ein. Die Zeit reichte bei Sonnenschein zu einer gemütlichen Tasse Kaffee auf der Terrasse. Christel loste die Flights aus und dann ging es los. Ein wunderschöner Platz ! !

Jede Spielerin bemühte sich natürlich um ein perfektes Spiel, aber wie das so ist beim Golfen, der Ball landet nicht immer dort, wo man ihn haben will. Die Greens waren so verdammt schnell, dass man den Putter nur leicht antippen musste (ganz anders als bei unseren Greens). Das brauchte alles seine Zeit. Aber der spielerische Ehrgeiz war ungebrochen und man versuchte sein Können umzusetzen.

Nach dem Spiel saßen wir noch fröhlich bei einem Drink in der Abendsonne, aber zum Essen gingen wir dann in den Clubraum und genossen Spargel in verschieden Variationen.

Es hat sich wieder einmal gelohnt auf einem anderen Platz zu spielen, denn das Fazit war ein schöner, gelungener Tag.

(Gabriele Münter)