In der Saison 2019 startete die AK 65 Mannschaft in der 4. Liga des BWGV und wurde zusammen mit dem GC Weitenburg, GC Freudenstadt und der Mannschaft Public Golf (Talheimer Hof) eingeteilt.

Die Saison begann vielversprechend mit dem ersten Spieltag im GC Weitenburg am 9. Mai. Hier musste sich die Mannschaft des GC Urloffen nur der Heimmannschaft geschlagen geben und belegte mit insgesamt 169 Schlägen über Par den 2. Platz. Die beste Runde für Urloffen spielte
August Vogel mit 101 Schlägen im schwierigen Zählspiel. Nur zwei Spieler der Heimmannschaft waren an diesem Tag besser.
 
Zum zweiten Spieltag trafen sich die Mannschaften am 6. Juni in Urloffen.
Erneut wurde mit dem 2. Platz ein gutes Tagesergebnis erzielt. Die beste Runde für Urloffen gelang wiederum August Vogel mit 93 Schlägen über Par.
Tagessieger wurde die Mannschaft aus Weitenburg und festigte damit auch den 1. Platz in der Gesamtwertung.
 
Der dritter Spieltag fand am 3. Juli im Talheimer Hof statt und brachte für unsere Mannschaft leider nur den 4. Platz. Da aber der Abstand zu den Plätzen 2 und 3 trotzdem sehr gering gehalten werden konnte, wurde damit dennoch der zweite Platz in der Gesamtwertung verteidigt.
Beste Runde für den GC Urloffen spielte an diesem Tag Jaques Zenon mit 96 Schlägen über Par.
 
Für den letzten Spieltag am 25.7. nahm sich die Mannschaft vor, den zweiten Platz in der Gesamtwertung zu verteidigen. Dieser berechtigt ja immerhin zum direkten Aufstieg in die 3. Liga. Auf einem sehr schwierigen, aber ja auch bekannt sehr schönen Platz im Golfclub Freudenstadt gelang dies auch souverän.
Man musste sich nur der Heimmannschaft geschlagen geben und belegte in der Abschlusstabelle den 2. Platz. Hiermit konnte wie erhofft der direkte Aufstieg in die 3. Liga des BWGV erreicht werden. Der Golfclub Urloffen gratuliert seinen Spielern. Die beste Runde spielte an diesem Tag Joachim Barz mit 94 Schlägen.
 
Die Mannschaft dankt ihrem Sponsor, der Firma Springmann aus Erlach, für die Unterstützung.

Der Captain