Am Sonntag, den 19. September, spielten fünf Jugendliche unseres Clubs auf dem Platz des GC Ortenau beim Lucky33- Turnier mit.
Luise Riermeier und Lucas Wiedemer mussten, nachdem sie hervorragend gespielt hatten, sich nur ganz knapp geschlagen geben und landeten jeweils auf dem 2. Platz.
Auch unsere weiteren Teilnehmer Max Jäckle, Johannes Riermeier und Thembi Mickenautsch haben sich auf dem schwierigen Platz wacker geschlagen. Der ein oder andere 
wird den Platz kennen und weiß, dass dieser es “in sich” hat.
Die Turnierserie wird jährlich von 33 Allianz Generalvertretungen in 33 deutschen Golfclubs ausgetragen. Die einzelnen Turniere werden als Einzelzählspiel nach Stableford 
 ausgetragen. Der Nettosieger und die Nettosiegerin sowie eine Wildcard, die vom jeweiligen Allianz Generalvertreter vergeben werden darf, werden zum großen Lucky33- 
 Finale Anfang Oktober nach St. Leon-Rot eingeladen, wo die Besten der Besten gegeneinander antreten und ein aufregendes Wochenende erleben.
 Samuel Klumpp hatte bereits im Juli beim Golf- Club Freudenstadt an einem Lucky 33- Turnier teilgenommen. Dabei hat er sich nach hervorragender Spielleistung für das 
 Finale qualifiziert.