Vor 100 Jahren trat das Frauenwahlrecht in Deutschland in Kraft.
In dieser Zeit unvorstellbar, dass sich Damen aus verschiedenen Clubs ohne männliche Begleitung nachmittags zu einem Golfturnier treffen durften.
Ganz anders war es bei unserem LADIES OPEN GOLFTURNIER 2019 .
96 Damen aus 8 verschiedenen Golfclubs und des GCU kamen trotz bedecktem Himmel und voraus gesagtem Regen voller Freude und Elan mit Gepäck an. Natürlich ist es, wie schon die Jahre zuvor ein besonderes Turnier zu dem die Golferinnen auf unserem überaus gepflegten Platz ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Während der Golfrunde hat uns Margit mit einer exquisiten Rundenverpflegung , Köstlichkeiten von den Golf -Ladies des GCU verwöhnt, und die Einladung von Edgar Feger und Lieselotte Gutenkunst am Abend zu einem Aperitif und 3 Gang Menü mit erlesenem Rose`Wein vom Weingut Andreas Männle, Durbach, haben wir in vollen Zügen genossen.
Wie schon beschrieben: 96 Damen an der Zahl marschierten um 13:00 Uhr ausgerüstet mit ihren Trollys , Schläger, Regenjacken , Schirm und Mützen auf die eingeteilten Fairways…. Mit dem Kanonenstart waren alle Abschläge
(6 Abschläge doppelt) belegt und der 1. Ball sollte möglichst weit auf dem Fairway landen. Puh, wenn es gelang !!!!
So sollte es weiter gehen, aber es setzte der Landregen bis zum bitteren Ende ein, aber Frauen kennen kein resignieren, weiter geht’s…. Rainer Münter konnte Fotos mit tollsten Schlägen und Situationen festhalten, die wir auf unserer Homepage anschauen können.
Wir spielten in 3 Klassen, davon konnten sich 7 Damen von ihrem HCP runterspielen mit beachtlichen Ergebnissen. Dazu herzlichen Glückwunsch!!
Nach dem köstlichen Essen folgte die Siegerehrung und Verlosung einer kleinen Tombola, mit dem Hauptpreis von Edgar Feger Bau in Form eines Schmuckstückes aus der Goldschmiede Busam, in Oberkirch.
Die glückliche Gewinnerin dieser schönen Halskette war Gerti Lehmann.
Wir können mit Stolz sagen, dass dieses Turnier sich einen Namen über die Grenzen hinaus gemacht hat, der sportliche und gesellige Teil war beeindruckend und man wünscht sich solche Tage auch für die kommende Zeit.

1 Brutto: Krause Andrea GCU mit 26 Punkten

Klasse A HCP bis 18.0
1.Netto: Kahlser Doris GC Baden Baden mit 40 Punkten
2.Netto: Hessemann Sabine GCU mit 37 Punkten
3.Netto: Horn Reinhilde GC Ortenau mit 36 Punkten

Klasse B HCP 18.1 – 25.6
1.Netto : Karch Maren GCU mit 42 Punkten
2.Netto: Seiler Valeria GC Baden Baden mit 40 Punkten
3.Netto: Törköly Jasmina GC Birkenhof mit 39 Punkten

Klasse C HCP 25.7———
1.Netto: Armbruster Regina GCU mit 40 Punkten
2.Netto: Granhold Pia GCG mit 39 Punkten
3.Netto: Fehrenbach Susanne GCBirkenhof mit 36 Punkten

Nearest to the Pin : Renee Hauser 2.18 m
Longest Drive : Knuth Christiane 176 m

Gabriele Münter