Eclectic 1. Runde am 30. Juni 2020

„Ich hab die Haare schön, ich hab die Haare schön“ – das hat vor 13 Jahren Johanna Malcherek bei DSDS gesungen. Und zumindest diese ersten Zeilen des Songs könnte das Motto unserer drei Eclectic-Runden sein. Denn wer mag es schon kraus (in der Werbung frizzy), trocken oder glanzlos auf dem Kopf?! Und genau dagegen hat L‘Oréal etwas. Details dazu gibt es natürlich erst im Rahmen der Siegerehrung nach der 3. Runde am 1.September.
Aber zurück zum ersten Spieltag: 31 Damen gingen bei angenehmen Temperaturen auf die Runde. Das erklärte Ziel: mit möglichst wenig Schlägen nach 18 Bahnen ins Clubhaus kommen. Immerhin: Das Zurückkommen ist allen Damen gelungen. Und was das Thema Anzahl der Schläge betrifft: In den beiden kommenden Runden ist noch alles möglich.
Während des fröhlichen Beisammenseins auf der Terrasse des Clubhauses wurden dann noch die Siegerinnen der Sonderpreise, jeweils eine Flasche Sekt Hex von Daseinstein, verkündet.

Nearest to the pin Andrea Krause mit 5,50 m
Longest drive Monika Löffler (keine Meterangabe)
Renée Hauser mit 4,85 m

Die wenigsten Schläge, nämlich 91, brauchte übrigens Andrea Krause. Zur Belohnung gab es eine Schachtel Raffaello.

Zum Schluss nochmals an alle Damen ein herzliches Dankeschön für den wunderhübschen Überraschungsstrauß