Am Wochenende vom 03.09.-04.09.2022 fanden die Clubmeisterschaften im Golfclub Urloffen e.V. statt. Ein gut gepflegter Platz ließ die Stimmung aller Teilnehmer über die Tage obenauf bleiben und gute Ergebnisse erzielen.

Am Samstag wurde die 1. Runde über 18 Loch der Damen und Herren bestritten. Am Sonntag wurde dann die 2. Runde gespielt, worauf die 5 besten Herren und die 6 besten Damen im Anschluss noch weitere 9 Loch bestritten. Außerdem spielten die Seniorinnen und Senioren am Sonntag in einer 18-Loch Runde um den Titel. Insgesamt nahmen 86 Teilnehmer in allen Altersklassen an den diesjährigen Meisterschaften teil.

Neu in diesem Jahr waren die Zusatzwertungen der AK 30 Herren, AK 50 Herren und AK 50 Damen. Die Gewinner waren die besten Spieler nach 36-Loch.

Bei den Herren konnte sich Marvin Luca Buchert nach der ersten 18-Loch Runde mit 2 Schlägen unter Par von der Konkurrenz absetzen. In der 2. Runde vergrößerte er seinen Vorsprung mit 12 Schlägen auf Max Faßbender und 15 Schlägen auf Patrik Meyer. In der 3. Runde konnte die Konkurrenz 4 Schläge auf Buchert aufholen. Trotzdem holte er sich souverän den Titel Clubmeister 2022 der Herren vor Max Faßbender und Lukas Frammelsberger. Frammelsberger konnte sich in der AK 30 den Titel mit 158 Schlägen erspielen. In der AK 50 gewann Patrik Meyer mit 156 Schlägen.

Bei den Damen waren es sehr spannende Runden. Nach der ersten Runde führte Sabine Hessemann mit 5 Schlägen vor Uta Adam und Heike Buchert. In der 2. Runde spielte Hessemann nur die viert beste Punktzahl und gab der Konkurrenz eine Chance näherzukommen. Insgesamt 2 Schläge führte Hessemann vor der letzten 9-Loch Runde vor Maren Karch, die super aufholte. Am Ende konnte Karch auf der letzten Runde 6 Schläge auf Hessemann gutmachen und sicherte sich zum ersten Mal den Titel Clubmeisterin der Damen. In der AK 50 gewann Sabine Hessemann mit 183 Schlägen. Karch schaffte es bereits in den letzten Jahren des Öfteren in das Finale der besten 6 Damen, musste sich aber leider immer geschlagen geben. Umso schöner, dass sie sich dieses Jahr mit dem Titel belohnt hat.

Bei den Seniorinnen konnte Andrea Krause ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Bei den Senioren erspielte sich Günter Mühlon den begehrten Titel. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

Die Siegerehrung übernahm Clubmanagerin Tanja Taxis mit Unterstützung der Vizepräsidentin Ingrid Volkenand, Vizepräsident Klaus Sturn. Die Clubmeisterschaften stellen hier im Club eines der Highlights des Jahres dar und beenden auch in einer Form die Saison des Clubs.

  

Bruttosieger Damen (2,5 Runden):

  1. Karch, Maren / total 232 Schläge
  2. Hessemann, Sabine / total 236 Schläge
  3. Adam, Uta / total 237 Schläge

Bruttosieger Herren (2,5 Runden):

  1. Buchert, Marvin Luca / total 184 Schläge
  2. Faßbender, Max / total 192 Schläge
  3. Frammelsberger, Lukas / total 197 Schläge

Bruttosieger AK 30 Herren (2 Runden):

  1. Frammelsberger, Lukas / total 158 Schläge

Bruttosieger AK 50 Herren (2 Runden):

  1. Meyer, Patrik / total 156 Schläge

Bruttosieger AK 50 Damen (2 Runden):

  1. Hessemann, Sabine / total 183 Schläge

Bruttosieger Senioren (1 Runde):

  1. Mühlon, Günter / total 82 Schläge
  2. Zenon, Jaques / total 89 Schläge
  3. Lehnerer, Hans-Peter / total 90 Schläge

Bruttosieger Seniorinnen (1 Runde):

  1. Krause, Andrea / total 92 Schläge
  2. Hackel, Elke / total 95 Schläge
  3. Hauser, Renée / total 100 Schläge

OT_328_1509(1)