Entgegen mancher Wettervorhersage sind wir trocken und bei angenehmen Temperaturen gut 5 Stunden über einen bestens gepflegten Platz unterwegs gewesen.

Wir sitzen vor der Südseite des Vereinshauses, teils mit Kuchen, teils mit Currywurst und Pommes und was die Karte sonst noch zu bieten hat. Unsere Truppe war leider noch etwas durch kurzfristige Absagen geschrumpft, aber der Stimmung tat das keinen Abbruch.

Einen Dank für die immer wieder aktive Teilnahme zweier schon etwas fortgeschrittener Best Agers im zweiten Flight. Kostenlos gab es hier eine kleine Lektion in Sachen Spielanlage: eine gewisse Gemütsruhe ist von Vorteil für den Score. 

Die Siegerehrung wurde von unserem Robert in gewohnt souveräner Manier durchgeführt, unterstützt von Frau Karin Schacht vom Golfclub Baden-Hills. Sie vertrat dankenswerterweise ihren durch Corona verhinderten Mann. Und letztendlich haben wir entgegen wetterbedingt trüber Aussichten einen schönen Tag erlebt. 

 

Sieger:

Brutto:

Karin Schacht & Egar Deichelbohrer

 

Netto:

bis HCP 44,7

  1. Platz Schwelling Mathilde & Friedhelm Königs
  2. Platz Münter Gabriele & Lehner Hans-Peter

 

HCP 44,8-54,0

  1. Platz Herzog Siegfried & Kohler Eugen
  2. Gallwitz Renate & Gallwitz Günther

 

HCP ab 54,1

  1. Platz Libera Gertrud & Dold Herbert
  2. Herzog Sabine & Huck Karl