„7 Zwerge – Männer allein im Wald“ ist der Titel eines Films von und mit Otto Waalkes. Was das mit unserem Lieblingssport zu tun hat? Gar nichts! Es sei denn, man pickt sich die 7 heraus. Denn exakt diese Anzahl an Damen hatte sich trotz strömenden Regens tatsächlich ohne vorherige Absprache auf den Weg gemacht, um am Fuße des Schwarzwald das sportliche Erlebnis zu suchen – oder im schlimmsten Fall eine Tasse Kaffee auf der überdachten Terrasse zu trinken.
Was wir vorfanden: reduzierte Garderobe im Pro-Shop, blauen Himmel und Sonnenschein. Die (lange Hose), den Pullover und die Regenjacke hätten wir getrost daheim lassen können. Aber lieber etwas schwitzen, als fröstelnd über den Platz zu laufen. Einzig Barbara Meier hatte offensichtlich eine leise Vorahnung in Sachen Wetteraussichten: Sie trug einen schicken Rock.
Nach einer entspannten Runde wurde dann noch der Magen gefüllt, die Kehle mit kühlen Getränken befeuchtet und die Lachmuskeln konnten sich auch ordentlich anspannen – und immer noch schien die Sonne vom Himmel. Fazit: Ein rundum gelungener Tagesausflug, obwohl die Aussichten dafür so gar nicht rosig waren.

Ingrid Volkenand