Tja, welche Frau hat schon genug Taschen?? Ich glaube: KEINE. Denn bei diesem Turnier haben 29 Damen mitgespielt in der Hoffnung, vielleicht eine mehr zu besitzen. Oder aber einfach nur einen schönen Golftag bei herrlichem Wetter zu erleben, was dann tatsächlich nicht besser hätte sein können.
Aber es gab ein Handicap bei diesem Turnier: Es heißt Blind Hole und bedeutet, dass bei dieser Spielform der Computer aus den gespielten 18 Löchern nur 9 auswählt, die dann gewertet werden. Oh, man musste tatsächlich 18 Bahnen gut scoren oder einfach Glück haben, dass das Elektronengehirn die schlecht gespielten Löcher nicht erwischte, um in den Besitz einer original türkischen Longchamps-Tasche zu gelangen.
Die Idee zu diesem Turnier sowie die Besorgung der Taschen stammt noch von unserer Ladies Captain Gabi Sewing, die leider im März verstorben ist. Aber Ingrid Volkenand hat das natürlich ihrem Wunsch entsprechend gerne umgesetzt. Gabi und Ingrid vielen Dank, dass ihr uns so ein schönes Turnier bereitet habt. Die Gedanken der Gewinnerinnen werden bestimmt oft bei Gabi sein, wenn die Täschchen sich an der Hand bewegen.

Nun zu den Gewinnern – Wertung 9 Loch

1. Brutto: Lieselotte Gutenkunst – 12 Punkte
1. Netto: Verena Heidenreich – 20 Punkte
2. Netto: Tatjana Göhler – 20 Punkte
3. Netto: Jaqueline Bock – 19 Punkte

Da Tatjana Göhler nicht anwesend war, durfte sich Susanne Wolf über eine Tasche freuen.

Nearest to the Pin: Lieselotte Gutenkunst 10,20 m
Longest Drive: Monika Adam 158 m

(Lieselotte Gutenkunst)