Immer eine schöne Begegnung

Mit dem Sommer kommt auch jedes Jahr der Tag, an dem sich die etwas gereiftere, aber fitte Generation von Damen und Herren auf unserer Golfanlage zu einem freundschaftlichen Treffen zusammenfindet, um mit-und gegeneinander um Platz und Sieg zu spielen. So geschehen am vergangenen Dienstag, als 60 golffreudige Damen und Herren, jeweils mit ihrem zugeteilten Partner bzw. Partnerin, zu ihrem Start-Tee eilten, um pünktlich um 13.30 Uhr mit Peter´s Kanonenstart ihren Driver schwingen zu können. Dabei richteten sich die Blicke immer auch himmelwärts, denn dort zeigten bedrohlich dunkle Wolken nichts Gutes. Aber der folgende, kurze Regenschauer konnte die Spiellust der Protagonisten nicht trüben, denn der befürchtete Regen blieb – bis fast zum Spielende- aus. Offenbar hatte unser Seniors Captain Günther Gallwitz an diesem Tag einen besonderen Draht zu Petrus, denn der ließ zwischendurch sogar die Sonne scheinen. Bedauerlich und weniger erfreulich war, daß ein Gewitterregen die letzten Flight´s dann doch noch eingeholt hat.

Trotzdem stand an diesem Tag der Spaß im Focus der Teilnehmer. Nicht zuletzt trug dazu die opulente Halfway-Verpflegung bei, die von Gaby Gims gekonnt organisiert und arrangiert wurde, präsentiert und unterstützt von Hannelore Hartmann und Christel Kleinheitz und mit großem Dank an die Sponsorinnen für das sehr delikate, vielfältige Angebot an Speisen und Getränken.

Die kulinarische Fortsetzung des Turniers fand nach Spielende im Clubhaus statt, wo Clubwirt Antonio und sein Team mit einem schmackhaften Drei-Gänge-Menü aufwartete.

Seniors Captain Günther Gallwitz dankte unterdessen in seiner Begrüßungsansprache den Spielerinnen und Spielern, die trotz der schlechten Wetterprognose mit Spaß und sportlichem Ehrgeiz bei der Sache waren und das Turnier erfolgreich gestaltet haben, wobei beeindruckende Ergebnisse erzielt wurden. Sein großer Dank galt aber auch den Sponsoren der Gewinnerpräsente, insbesondere der Fa.“ Petite Province“, die mit ihren großzügigen Geschenken sehr viel Beifall erntete, sowie dem Friseursalon Manfred Stolz für das Gutschein-Sponsoring . Ladies Captain Gabriele Münter bedankte sich herzlich beim Seniors Captain für die organisatorische Arbeit und das sehr harmonische Miteinander. Selbstverständlich werde im nächsten Jahr dieses Traditionsturnier fortgesetzt, dann aber wieder unter der Regie der Ladies.

Mit der obligatorischen Siegerehrung fand dieser schöne Tag sein offizielles Ende.

Und das sind die Sieger und Platzierten dieses Turniers:

Brutto-Sieger: Gutenkunst, Lieselotte mit Günter Mühlon 34 Pkte.

Netto, Klasse A:

1. Ulrike Betteridge mit Dr.Karlheinz Klein 48 Pkte.

2. Monika Adam mit Friedhelm Königs 48 Pkte.

3. Rosi Klein mit Dieter Karden 44 Pkte.

Netto, Klasse B:

1. Jasmina Almansa mit Klaus Sackmann 51 Pkte.

2. Jacqueline Bock mit Rainer Hartmann 47 Pkte.

3. Renate Gallwitz mit Horst Oldach 46 Pkte.

  • Nearest to the Pin Damen: Uta Sokol 1,44 Meter 
  • Nearest to the Pin Herren: Friedhelm Königs 8,24 Meter
  • Longest Drive Damen: Ulrike Betteridge 150m /
  • Longest Drive Herren: Friedhelm Königs 204m

Weiterhin ein immer schönes Spiel wünscht

Günter Maier