“Es ist mir völlig gleichgültig wohin das Wasser fließt, solange es nicht in den Wein läuft.”

Das sagt Gilbert Keith Chesterton, ein englischer Kriminalautor, doch wir sagen: eine gute Schorle mit Peterstaler Mineralwasser ist doch auch was Feines. Und Anlass eine Schorle zu trinken gab es auch am gestrigen Dienstag. Hatten wir doch unser erstes vorgabewirksames Ladies-Turnier, das von Peterstaler Mineralwasser gesponsert wurde.Entgegen aller Annahmen war die Teilnahme doch überraschend positiv. 26 Damen haben an dem Stableford-Turnier teilgenommen. Beachtlich! Vielen Dank an all die mutigen Damen, sich so früh in der Saison der Aufgabe gestellt haben.
Leider hat sich niemand unterspielen können, aber immerhin haben 8 Damen gepuffert und für die restlichen Damen bleiben ja noch ein paar Turniere in der laufenden Saison. Die Gewinner durften dann “kistenweise” Peterstaler Mineralwasser von unserem Sponsor mit nach Hause nehmen.

mit 22 Brutto-Punkten hat den 1. Platz Gabi Sewing gewonnen,

  1. Netto Preis mit 36 Punkte, Schwelling Mechthilde
  2. Netto Preis mit 35 Punkte , Schwörer Heike
  3. Netto Preis mit 34 Punkte, Ströh-Dold Margit

Ulrike Betteridge hat die Flagge beim “Nearest to the Pin attackiert und lag nur 1,90 vom Stock weg.

Die Damen Maren Karch und Monika Kohler haben sich den “Longest” mit 155 m geteilt.

Gabi Sewing