Ein Golfturnier mal anders!

Bei schönstem Wetter und hervorragenden Platzverhältnissen startete ein Turnier, an dem man das Miteinander in den Vordergrund stellen musste. Denn die Damen luden die Herrengolfer ein. Und endlich konnten die Damen den Herren mal zeigen, dass es nicht immer nur auf den Drive ankommt, sondern Präzision gefragt ist!!!!!!

Gespielt wurde ein 2er Scramble. Immer eine Dame und ein Herr bildeten ein Team und spielten jeweils den eigenen Ball, wobei stets die bessere beider Balllagen ausgesucht und von dieser weitergespielt werden musste, solange bis der erste Ball eingelocht wurde.

Für die Stärkung nach 9 Loch sorgten die Damen mit diversen Köstlichkeiten und reichlich Getränken an diesem heißen Tag.

Einen Geck erlaubte sich Harald Neubauer mit seinen aus Holz selbstgeschnitzten Golferinnen, die unmittelbar nach der Tee- Box der Damen aufgestellt wurden. Der Ball musste idealerweise hinter der Figur zum Liegen gekommen sein, andernfalls hat die Dame eine „Lady” geschlagen und der gesamte Flight musste nach Beendigung der Runde, zu einem Erfrischungsgetränk, eingeladen werden.

Am Abend verwöhnte uns Toni mit seiner leckeren Küche.

Gut gespielt wurde natürlich auch bei Netto, Brutto und den Sonderpreisen.

  1. Brutto Gurkmann, Angela / Hinsken, Victor (45 Netto, 36 Brutto)

 

  1. Netto Schwelling, Mechthilde / Walter, Karl- Heinz (50 Netto, 26 Brutto)
  2. Netto Ströh-Dold, Margit / Turek, Gerhard (49 Netto, 20 Brutto)
  3. Netto Griesbaum, Maria/ Geiger-Warttinger, Ingrid (48 Netto, 19 Brutto)
  • Nearest- to- the- Pin- Damen: Wolf, Susanne (4,23m)
  • Nearest- to- the- Pin- Herren: Wellershaus, Thomas (3,85m)
  • Longest Drive Damen: Hauser, Renée ( 150m)
  • Longest Drive Herren: Mühlon, Günter ( 195m)

(Victor Hinsken)