Alles steht still…

Die Golfanlage in Urloffen ist wegen der Corona Pandemie bis auf weiteres komplett geschlossen.

Selbstverständlich sieht sich das Organisationskomitee (Jürgen Siegloch, Klaus A. Sturn, Ronald Wiedmann und Ralph Dietrich), des jährlich dort stattfindenden Golf Charity Turniers, in der Verantwortung, diese für den 16. Mai 2020 geplante Veranstaltung abzusagen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, da dieses Turnier neben der Freude am Golfspielen noch einen karitativen Hintergrund hat.

So wurden, die im vergangenen Jahr mit diesem Event eingespielten Beträge (EURO 27.000), in vollem Umfang an soziale Einrichtungen in der Region weitergegeben. Unter der momentanen Situation wäre es aber unverantwortlich die Veranstaltung durchzuführen.

Niemand soll unnötig einem Risiko ausgesetzt werden. Wir wollen auch aktiv damit dazu beitragen, die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Nur so lässt sich der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden. Noch ist nicht absehbar wie sich die Situation weiter entwickeln wird.

Ob eine Verlegung des Turniers in den Herbst möglich sein wird oder es erst im kommenden Jahr wieder stattfinden kann, lässt sich im Moment nicht erahnen.

Wir hoffen bald wieder verkünden zu können:

„Schläger schwingen für einen guten Zweck“

Bleiben Sie gesund!

das Organisationskomitee

Charity OPEN_Absage wegen Corona-Pandemie