Preise: gesponsert von Gabi Münter und Weingut Bimmerle

Halfway: gesponsert vom Ladiescaptain-Team

Chapeau! Schlechter konnte eine Wetterprognose nicht sein, trotzdem ließen es sich 36 (!) Damen nicht nehmen, pink-gekleidet zum Ladiescaptain-Turnier zu erscheinen. Es war grau und ungemütlich auf der Fahrt nach Urloffen, der Scheibenwischer hatte viel zu tun und die Golfspiel-Lust hielt sich in Grenzen. Sehr beruhigend, dass Gabi am Vormittag noch alle angemeldeten Teilnehmerinnen informiert hatte, dass vielleicht nur 9 Loch gespielt werden oder bei „Land unter” ein golffreies Treffen mit Verlosung stattfinden wird.

Doch kurz vor dem regulären Start der Runde legte Petrus gnädigerweise eine 1 ½ stündige Regenpause ein. Jede Dame durfte für sich entscheiden, ob sie starten und wieviel Loch sie spielen wollte – ganz relaxed und ohne Scorekarte….

Vor dem Umkleiden trafen sich alle Damen im Halfwayhaus – Waldi ließ die Sektkorken knallen, die Häppchen wurden ratzfatz aufgegessen und auch vom Kuchen blieb kein Krümel übrig.

Dann ab in die Dusche und der zweite gemütliche Teil konnte beginnen: Gabi hatte „ihr” Turnier mit unserem jährlichen Engagement für Pink Ribbon verbunden. Jede Dame spendete 15 Euro, insgesamt 540 Euro kamen zusammen. Die rosa Schleife Pink Ribbon gilt heute weltweit als das Symbol gegen Brustkrebs. Bei keiner anderen Krebserkrankung ist die Früherkennung so wichtig für die Heilungschancen wie bei Brustkrebs.

Longest Drive, Nearest to the Pin, Netto- und Bruttopreise wurden „verlost”. Gabi nannte Phantasieergebnisse ( z. B. Longest Drive mit 260 m) und dann wurde ein Name dazu ausgelost. Es hat großen Spaß gemacht und ab und zu wäre das Ergebnis sogar vorstellbar gewesen….

Die Preise hatten Gabi und das Weingut Bimmerle gestiftet. Von Gabi kamen die liebevoll verpackten regionalen Feinkost-Präsente und vom Weingut Bimmerle der edle Wein. Es sah alles sehr appetitlich aus und die ausgelosten „Siegerinnen” freuten sich sehr. Renée und Sabine bedankten sich im Namen aller Damen bei Gabi und ihrem Team (2 Team-Mitglieder konnten leider nicht dabei sein) mit wunderschönen pinkfarbenen Rosen.

Am Schluss gabs noch ein Gruppenfoto von allen Damen mit rosa Schleife.

Es war mal wieder ein sehr schöner Damengolf-Tag.

(Roswitha)