Am 12.05.2022 war die ASK-Gruppe wieder am Start. Aber da war doch was mit dem Datum, natürlich der 1.

Eisheilige von Dreien, Pankratius. Der hatte aber an dem Tag anscheinend Urlaub, das Wetter, mal sonnig, mal etwas bedeckt und leicht windig, hielt bis nach dem Siegerfoto, da kam mal ein heftiger Guß, aber alle sind trocken geblieben.

Die Platzverhältnisse werden auch immer besser und dieses schöne, allseits beliebte Rough, wurde auch wieder gerne genommen.

So wie die Flights im Clubhaus eintrafen, wurde das Essen gereicht, es gab eine kleine Vorspeise und Pasta mit Salciccia mit Auduja mit Pilzen.

Dann kam der Sponsor zu Wort und da wusste auch ich dann, wo der Name des Turniers herkam: Tomas Eisinger ist der Inhaber einer Wein-und Spirituosenhandlung und Feinkosthandlung, und das Geschäft heißt “Schatz& Schätzchen” in Offenburg, in der Lange-Str. 28. Was es hier alles für Köstlichkeiten gibt,kann man sich im Internet ansehen und die Gewinner hatten auch schon eine feine Auswahl in der Tüte.Aufgetan und zum Sponsern bewegt hatte das Ehepaar Hessemann-Kreuls, als sie das Geschäft mal besucht hatten , eine gute Idee.

Nun zum Turnier selbst: es wurde “Blind  Hole ” gespielt, d.h. 9 vom Computer festgelegte Löcher kommen in die Wertung, diesmal waren es die Löcher 17,18, 5,6,1,10,2,3 und 16.

Sonderpreise für Damen und Herren gab es an Loch 12-Longst Drive und an Loch 8 Nearest to the Pin.Der Longest

Drive  der Herren war umkämpft und wurde mit nur 2 m Vorsprung  gewonnen. Da bei ” Nearest to the Pin” keine Dame das Grün getroffen hatte, wurde der Preis verlost. Als Glücksfee fungierte Ingrid Volkenand und der Preis ging an Dr. Michael Cristescu, als Trost für den um 2m verlorenen ” Longest Dtrive”. Und der Michael war ja auch die Flightpartnerin von Ingrid gewesen………..ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Und hier jetzt die Sieger:

Brutto Damen: Hauser Renée    7 Brutto-Punkte

Brutto Herren: Königs, Friedhelm  8 Brotto Punkte

Klasse A Netto HCP bis 23,0

 Hartmann Rainer                      17 Netto Pkt.

Klasse B Netto HCP 23,1 bis —-

Dold, Herbert                            20 Netto Pkt.

Lomgest Drive Damen: Rauscher Margot               131, m

Longest Drive Herren : Zenon Jacques                   203 m

Nearest to the Pin : Schwelling Bruno                      2,31 m

Ich glaube, alle haben wieder einen schönen Golftag erlebt und sind zufrieden nach Hause gefahren.

 

Friedhelm Königs